Dresen Management – Executive Coaching und Management Beratung als Diplom-Kaufmann und Diplom-Psychologe

Vorstände börsennotierter mittelständischer Unternehmen, Manager in Konzernen und geschäftsführende Gesellschafter eigentümergeführter Unternehmen – sie alle gehören zu den anspruchsvollen Kunden von Stefan Dresen.

Das sagen Kunden...

„Stefan Dresen ist ein exzellenter Berater auf Augenhöhe. Ihn zeichnet nicht nur die Beherrschung der harten Fakten aus, sondern auch sein schneller Zugang zu den Menschen und seine psychologische Expertise. Uns begleitete er als Berater, Coach und Mediator. Und dies immer lösungs- und ergebnisorientiert, etwa bei der Neuausrichtung des Services. Hier hat Stefan Dresen uns bei der Einführung von SAP genauso unterstützt wie bei der Konzeption und Einführung neuer Organisationsstrukturen, beim Change Management und der Entwicklung der Service-Strategie. Besonders schätze ich an Stefan Dresen seine unkomplizierte und dabei verbindliche Art und seine Konfliktlösungsfähigkeiten.“
(Thomas Stiegler, Vorstandsvorsitzender, Maxdata AG)

„Stefan Dresen begleitete mich als Management-Coach, um mich auf neue Herausforderungen im Zuge eines größer werdenden Verantwortungsbereiches vorzubereiten. Während der regelmäßigen Meetings sind sowohl operative, strategische, als auch unternehmenspolitische Themen betrachtet und analysiert worden, um Verbesserungspotenziale zu diskutieren und konkret anzuwenden. Durch diesen Ansatz ergab sich für mich eine sehr große Lernkurve, die es mir ermöglicht hat, meine Management-Fähigkeiten umfassend zu verbessern und neuen Anforderungen wesentlich entspannter zu begegnen. Die Impulse und vermittelten Kompetenzen aus der Zusammenarbeit mit Stefan Dresen sind zu einem dauerhaften Baustein meiner Management-Erfahrung geworden.“
(Thomas Steinich, Head of IS Standard and Strategy, Linde AG)

„Dresen Management hat uns bei der erfolgreichen Ausrichtung von Ebner Stolz Bonn exzellent begleitet. Besonders hat er uns dabei geholfen, die Zielklarheit und -kongruenz in der Partnerschaft zu erhöhen und damit unseren strategischen Fokus klarer herauszuarbeiten. Unsere gemeinsamen Prinzipien und Werte wurden moderativ manifestiert und insgesamt konnten wir im Prozess unsere Unternehmenskultur sehr positiv weiterentwickeln. Dresen arbeitete dabei etwa mit individuellen Fokusinterviews, was sich als sehr probates und wirksames Mittel erwiesen hat. Auch die Rollendefinitionen der einzelnen Partner konnten deutlich an Profil gewinnen. Wir haben Stefan Dresen als sehr besonnenen und methodisch versierten Coach und Begleiter in Sachen Personal- und Organisationsentwicklung kennengelernt.“
(Torsten Janßen, WP, StB., Partner bei Ebner Stolz Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Partnerschaft mbB)

„Stefan Dresen macht unsere Management-Herausforderungen zu seinen eigenen. Das macht unsere persönliche Zusammenarbeit so erfolgreich. Seine Kombination aus kaufmännischen und psychologischen Kompetenzen hat sich in vielen Situationen als Glücksfall erwiesen, vor allem wenn es um „People's Business“ geht. Bei größeren Themen rund um Führung, Strategie, Markt, Wettbewerb und Kooperationen ist Stefan Dresen oft an unserer Seite. Auch bei Personalentscheidungen und Nachfolgediskussionen im Führungsbereich greifen wir mit Erfolg auf seine Einschätzungen zurück.“
(Michael Sahm, Gesellschafter, Sahm GmbH & Co. KG)

„Berater auf Top-Management Niveau brauchen individuelles Know How. Wichtig ist zum zweiten ein Vertrauensverhältnis. Beides bringt Stefan Dresen für uns uneingeschränkt mit. Wir haben mit ihm als persönlicher Management-Berater und Executive Coach unseres Vorstandes sehr gute Erfahrungen gemacht. Daneben hat uns Dresen Management bei einem Post Merger-Integrationsprozess sehr zielführend und auf unsere spezifische Situation zugeschnitten beraten. Die Schwerpunkte lagen bei Veränderungsprozessen in der Führungsmannschaft, der Soll-Modellierung von Kernprozessen und der Organisation sowie der Entwicklung von Managementregeln. So haben wir die Post Merger-Kulturentwicklung mit Dresen zusammen sehr gut hinbekommen.“
(Dr. Mathias Gollwitzer, Finanzvorstand, First Sensor AG)

Aixtron BenQ Ebner Stolz Emprise Enymotion First Sensor Fries Archtitekten Greencoat Capital Hilger Neumann und Partner Hella Linde Group Manroland Manu Logs Maxdata Medion Nordex PFM Medical Sahm SAP SI SAP Telekom Systems VAW Aluminium AG Weig Zukunftsfonds Heilbronn